image

are-office-xya34[at]ddks-burg.st

Ritteressen

Burgverlies

Wappen-100-px

Ein Verlies

war im Mittelalter ein burg- oder stadteigener Kerker, meist in fensterlosen Kellerräumen oder im untersten Teil einer Festung, eines Turmes (Bergfrieds). Oft war es nur durch die Decke über eine einzige Öffnung, ein so genanntes Angstloch erreichbar. Das niederdeutsche Wort Verlies ist mit „verlieren“ verwandt und gelangte im 18. Jahrhundert in die Schriftsprache. Eine frühere Bedeutung ist Verlust und später „sich verlieren“…“       (Quelle Wikipedia)

 

Unser Verlies

Genau so können Sie sich unser Verlies vorstellen: unterirdisch, nur durch eine schmale Treppe zu erreichen, abgeschieden, aber ideal für ein Ritteressen. Inmitten der meterdicken Steinmauern können Sie ordentlich zulangen und die Zeit mit Ihren Freunden, Mitarbeitern oder Kunden genießen. Bei Kerzenlicht trinken Sie Wein und Bier aus schweren Krügen und unsere "Mägde" servieren Ihnen Speisen, die nach alten Rezepten zubereitet sind. Inkludiert ist auch das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm. Originelle Ritter garantieren Ihnen einen unvergesslichen Abend.

 

image1
Rittermahl1
  • Grammelschmalz, Topfenaufstrich und Brot von der K & K Hofbäckerei
  • Erdäpfelsuppe mit Speck
  • Viererlei vom Schwein aus gräflicher Zucht (Geselchtes, Ripperl, Stelze und Bratwurst) dazu Kraut und Knödel
  • Hausgemachter Apfel- und Topfenstrudel aus der Burgbäckerei

 

 

€ 24,90 / pro Person

fÜRSTENTAFEL
  • Grammelschmalz, Topfenaufstrich und Brot von der K & K Hofbäckerei
  • Erdäpfelsuppe mit Speck
  • Grillhenderl von freilaufenden Hühnern
  • Viererlei vom Schwein aus gräflicher Zucht (Geselchtes, Ripperl, Stelze und Bratwurst) dazu Kraut und Knödel
  • Hausgemachter Apfel- und Topfenstrudel aus der Burgbäckerei

 

€ 27,90 / pro Person

Koenigstafel
  • Grammelschmalz, Topfenaufstrich und Brot von der K & K Hofbäckerei
  • Erdäpfelsuppe mit Speck
  • Kaninchen, Wildschwein und Hirschbraten von der letzten Königsjagd
  • Aus dem königlichen Fischteich frische Forelle, dazu Erdknollen und gebratenes Wurzelwerk
  • Hausgemachter Apfel- und Topfenstrudel aus der Burgbäckerei

€ 35,50 / pro Person

  • Ritteressen ab 8 Personen
  • bis 18 Personen im Burgverlies
  • bis 50 Personen im Burgsaal
  • bis 130 Personen im Rittersaal
zum Seitenanfang